DEUTSCH | ENGLISH

header

FIESTA, FIESTA MEXIKANER

rezept01_header

rezept01_zutaten_li

ANLEITUNG FÜR HOFFNUNGSFROHE KOCHBEGINNER:

Der Fiesta, Fiesta-Mexikaner, kann als Longdrink oder Shot getrunken werden. Für die Longdrink-Variante empfiehlt es sich allerdings, die Menge an RUBY ROAST & Tabasco zu halbieren, sonst wird’s echt hot! Unser Rezept ergibt ca. 30 Shots oder 2 Longdrinks, wie ihr wollt.

Alles in eine Schüssel oder ein großes Glas geben und kurz mit einem Löffel oder einer Selleriestange umrühren – dann isses auch gesund! Und dann ab in den Kühlschrank damit.

Als Partymitbringsel Mexikaner in gewünschter Menge herstellen, in Flaschen umfüllen, Kühlstellen, Etikett basteln & dann auf damit zur Fiesta-Mexikaner! Und dort: Hoch die Tassen!

Wer’s weniger stückig mag, tauscht RUBY ROAST durch ROADHOUSE* aus und für werdende Mamas oder Kinderpartys empfiehlt sich die Variante Trockener Mexikaner ohne Korn. Das kann man dann auch gleich warm machen, mit Crème fraîche oder Schmand verfeinern & als lecker Süppchen genießen – dann am besten gewürzt mit HERBS HARMONY*!

RUBY & Co. kann man ruhig auch mal mit auf Reisen nehmen & im Flugzeug auf den obligatorischen Tomatensaft streuen. So kommt man auch mit dem Sitznachbar ins Gespräch – oder der netten Stewardess!

Der RUBY-Mexikaner – wie in Hamburg, nur anders

zurück

 

//

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS